Scheibentönung

Wir sorgen für den guten Ton – zumindest ab der B-Säule.

Scheibentönungen vom Münchner Spezialisten

Getönte Scheiben bieten viele Vorteile. Neben Sichtschutz vor neugierigen Blicken von Außen bieten moderne Scheibentönungen auch Schutz vor UV-Einstrahlung und Hitze. Die Innenräume sind deutlich kühler, das bedeutet deutlich mehr Komfort für Ihre Fahrgäste und auch Haustiere. Zudem werden durch getönte Scheiben auch Blendeffekte aus bestimmten Einstrahlwinkeln verringert, die den Fahrer stören können. Ein klassisches Beispiel sind aufgeblendete Scheinwerfer von hinten.
Auch die Innenausstattung des Fahrzeugs profitiert von der Scheibentönung, da sie dem Ausbleichen von Textilien, Leder, Kunststoff, Holz und anderen Materialien entgegenwirkt.

Alle diese Vorteile werden oft erst im Nachhinein deutlich und sorgen für den Aha-Effekt, denn für die meisten Fahrer sind getönte Scheiben zu allererst ein optisches Feature. Zu Recht. Es sieht einfach cool aus!

In Deutschland sind Scheibentönungen generell für die rückwärtigen Fenster und die hinteren Seitenfenster – „ab der B-Säule“, sofern vorhanden – erlaubt. Oft sind die Fensterflächen von Fahrzeugen bereits werksseitig mit Farbpigmenten bedampft; in allen anderen Fällen kann man Scheibentönungen auch nachträglich durchführen. Hier kommen wir ins Spiel.

Beste Qualität

Ihre Coat’n Cast Experten für Scheibentönung stehen für äußerste Sorgfalt, Zuverlässigkeit, langjährige Erfahrung und höchste Qualität unter Verwendung ausschließlich höchstwertiger Folien. Darum vertrauen uns auch die Halter sehr exklusiver Fahrzeuge seit vielen Jahren Ihre Schätze an.

Unsere Folien sind extrem haltbar und kratzfest. Sie sind dennoch ausgesprochen dünn und verfügen über eine Pigmentierung, die trotz der Abdunkelung auch weiterhin eine perfekte, klare Sicht gewährleistet (Sputtering).

Für alle von Coat’n Cast durchgeführten Scheibentönungen erhalten Sie einen ABE/ABG-Schein.

Rufen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!